C64 SX
Suche
Index
FAQ
Kontakt
Zurück
SX64
SX64
Prozessor6510
RAM64kB
ROM20kB
SoundSID 6581
Floppy1541-1
Monitor5' Farbe




SX 64 Der tragbare C64 mit eingebautem Farbmonitor und Diskettenlaufwerk. Die tragbare Variante des C64 ist fast 100%ig kompatibel zum Ur-C64, nur die Cassettenroutinen wurden entfernt, da der Rechner über keinen Datasettenport verfügt. Im Gehäuse wurden ein kleiner Farbmonitor und eine 1541-Floppy verbaut. Über der Floppy ist ein kleines Fach eingebaut, in dem bei der DX-64 Version, eine zweite Floppy montiert wurde. Der Cartridgeport, der beim C64 auf der Rückseite zu finden ist, wurde durch den Deckel geführt. So können bequem Module verwendet werden.
Leider ist der
Monitor etwas klein. Auch Nachstellen an den Reglern, die am rechten Rand der Front hinter einer Klappe versteckt wurden, hilft da kaum weiter. Man sollte bei längerer Benutzung einen externen Monitor anschließen, da es sonst sehr anstrengend fuer die Augen werden kann.





SX 64 Ein Blick in das Gehäuse

Oben im linken Bild erkennt man die Rechnerplatine. Darauf sind u.a. das PLA und Kernal ROM zu finden. Diese sind häufig defekt und können den SX64 komplett lahmlegen. Ein Austausch ist mit etwas Geschick ohne aufwändiges Zerlegen des Rechners möglich.
Links erkennt man
die Platine mit den Ports. Etwa in der Mitte sieht man den Cartridgeport . Dazwischen befindet sich die Platine für die 1541 Floppy und die I/O-Platine des Rechners. Rechts im Bild erkennt man das Ablagefach und darunter die Floppymechanik.
Der
Monitor ist auf diesem Bild nicht zu sehen. Auf diesem wurde der Lautsprecher montiert. Dahinter ist das Schaltnetzteil zu finden.
Auf dem
Gesamtfoto erkennt man den kompakten Aufbau der Gerätes. Zum Abschluß noch ein großes Gesamtfoto .

 

Letzte Änderung: 2019-01-03 11:48:35
  Rubrik:  C64
Rubriken-Übersicht
 66 Besucher online 

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!