ADC
Suche
Index
FAQ
Kontakt
Zurück

ADC


Add Memory with Carry to Accumulator (Addiere Speicher mir Übertrag zum Akkumulator)

Dieser Befehl verwendet acht Arten der Adresierung des Datenspeichers und gestattet die Addition des Inhaltsdes Datenspeichers und des Übertrags-Status (Carry-Flag) zum Akkumulator. ADC kann sowohl dezimal als auch binär arbeiten. Der Arbeitsmodus wird durch das Dezimal-Flag (D) bestimmt.
Um ohne Übertrag zu addieren, muß vor der Rechnung das Übertrags-Flag C mit CLC gelöscht werden.


Die acht Arten der Speicher-Adressierung :

1. Unmittelbar : ADC Data
2. Absolut (direkt) : ADC Adresse
3. Zero-Page (direkt) : ADC Zero-Page
4. Vor-indiziert mit Indexregister X : ADC (Adresse,X)
5. Nach-indiziert mit Indexregister Y : ADC(Adresse),Y
6. Zero-Page indiziert mit Indexregister X : ADC Zero-Page,X
7. Absolut indiziert mit Indexregister X : ADC Adresse,X
8. Absolut indiziert mit Indexregister Y : ADC Adresse,Y

Hex. Object-Code Adressierung Anzahl der Bytes Zyklen
61 Vor-indiziert mit Indexregister X 2 6
65 Zero-Page (direkt) 2 3
69 Unmittelbar 2 4*
6D Absolut (direkt) 3 4
71 Nach-indiziert mit Indexregister Y 2 5*
75 Zero-Page indiziert mit Indexregister X 2 4
79 Absolut indiziert mit Indexregister Y 3 4*
7D Absolut indiziert mit Indexregister X 3 4*

(*) Zusätzlich 1 Zyklus falls die Seitengrenze überschritten wird.

Flags

N V B D I Z C
X X X X


Beispiele

(bisher) keine

 

Letzte Änderung: 2019-01-06 09:34:45
  Rubrik:  CBM PET
Rubriken-Übersicht
 4 Besucher online 

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!