CBM 8050 Zugriffszeit messen
Suche
Index
FAQ
Kontakt
Zurück

CBM 8050 Zugriffszeit messen


Ergänzend zu dem Bericht "So macht man die 8050 schneller" im Computer Journal Juli/August
hier noch ein paar Basic-Zeilen, die den aktuellen Inhalt der Speicherstellen 4096 bis 4098 des
Floppy-RAM anzeigen. In der Zeile 60 legt die Memory-Read-Anweisung (4096) und die Anzahl der zu
testenden Bytes (3) fest.Der Input-Befehl schreib dann den Inhalt der drei Speicherstellen in das
Feld A$. Die Zeilen 70 bis 80 zeigen, wie man die einzelnen Werte darstellbar machen kann. Mögliche
Anwendung: Überprüfen der Zeitkonstanten im Floppy-RAM für eine eventuelle Änderung der Zugriffszeit
vor einem Lese- oder Schreib-Befehl. (M.Mager)

50 open 15,8,15:rem befehlskanal
55 rem anzeige der Floppy-RAM Speicherstellen 4096-4098
60 print#15,"m-r"chr$(0)chr$(16)chr$(3)
65 input#15,a$:rem speicherinhalt einlesen
70 print"zeitintervall : ";asc(mid$(a$,1,1))
75 print"motoranlaufzeit : ";asc(mid$(a$,2,1))
80 print"motornachlaufzeit : ";asc(mid$(a$,3,1))
85 close15
ready.

Quelle: Computer Journal

 

Letzte Änderung: 2019-01-06 09:41:55
  Rubrik:  CBM PET
Rubriken-Übersicht
 6 Besucher online 

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!