Plus/4 und C16 Hardware: Stecker und Erweiterungen ....
Suche
Index
FAQ
Kontakt
Zurück
Bild

Der C16 als Nachfolger des C64 ?


Im linken Bild sieht man die kleine Platine im relativ großen C16-Gehäuse. Der C16/116 und Plus/4 haben gemeinsam den TED für Ton und Bild.
Dieser kann weder richtigen Sound abspielen, nur sehr geringe Grafiken darstellen und verfügt über keine Hardware-Sprites.Ein Lichtblick war das verbesserte Basic 3.5, das aber in der Anwendung bei der "zersparten" Hardware kaum noch Nutzen
brachte. Die schlechten Konvertierungen lassen 99% der Spiele für diesen Rechner zwischen lustig und bemitleidenswert einstufen.Erfreulich war die etwas beschleunigte parallele Floppy 1551, die zwar noch relativ langsam war, aber den normal C=-üblichen IEC-Bus in Sachen Geschwindigkeit übertraf. Leider konnte man diese Floppy gar nicht, wie auch Joysticks und Datasette nicht ohne Adapter, an anderen Rechnern von Commodore verwenden.Der letzte Nachteil des C16 war der werksmäßig dürftige Speicher von 16Kb. Obwohl die CPU 64Kb adressieren kann, der C64 schon seit Jahren mit diesem Speicherausbau angeboten wurde, wollte C= den C64 Nachfolger wohl eine Nummer kleiner oder man könnte es auch billiger produzieren, nennen.Die genannten Punkte brachten auch prompt nach Markeinführung 1984 den Totalflop des Rechners. Heute werden die Rechner noch unter Sammlern weitergegeben und der Bestand schrumpft langsam. Die ungeschützten Ports der CPU, an der Datasette und IEC-Bus nahezu direkt angeschlossen sind, lassen die heute kaum noch beschaffbare MOS 75/8501 CPU oft sterben.Wackelige Stecker, aufgerollte Kabel (Kodensatoreffekt)und unsachgemäßes "Kabelrupfen" bei eingeschaltetem Gerät, sind oft ein schneller Tod für das Bauteil.Immer erst abschalten, die Finger nur an die isolierten Stecker (Stichwort : statische Aufladung), niemals am Kabel ziehen und nicht hin und her biegen. Man sieht es leider immer wieder anders.Noch ein wichtiger Punkt sind die originalen unterdimensionierten Steckernetzteile für den C16. Jedes handelsübliche Steckernetzteil erfüllt diesen Zweck besser. Die Spannung sollte 9V= ( Strom ab 1A) betragen.

Tapeportb>Audio/VideoSeriell (IEC)
tapeaudio videoiec port
1 GND 2 +5V= 3 Motor4 Read 5 Write6 Sense7 GND 1 Luminance2 GND3 Audio Out4 Video Out5 Audio In6 Chrominance1 Ser SQR 2 GND 3 ATN 4 CLK 5 Data 6 Reset

Joystickports

                                _____ Ground
                                |  ______ Right
                                | |
             Unknown ------0    0 |  0------ Fire
                                  |
              +5VDC ------0      0    0------ Left

                 Down  ------0     0------ Up



Der Expansionsport



Der Expansions- oder auch Memory-Port des C16 und Plus/4 hat wegen größerer Informationsdichte eine separate Seite: C16 und Plus/4 Expansionsport

Der Userport



Bild



  Pin   Verwendung      Pin   Verwendung
   1      GND            A      GND
   2      +5V            B      Portbit 0
   3      _RESET         C      RxD
   4      Portbit 2      D      RTS
   5      Portbit 3      E      DTR
   6      Portbit 4      F      Portbit 7
   7      Portbit 5      H      DCD
   8      RxC            J      Portbit 6
   9      ATN            K      Portbit 1
   10     9V~            L      DSR
   11     9V~            M      TxD
   12     GND            N      GND


Wie an leicht erkennen kann, bietet der Port alle notwendigen Signale zur Kommunikation per RS232. Den acht Portbits des MOS 6529B fehlen leider zusätzliche Steuerleitungen, um daraus einen parallelen 8Bit-Port machen zu können. Was bleibt ? - Entweder parallel 4Bit oder die modernere seriellen Varianten: I²C und SPI.





Schematics
Service Manual C16 (ASSY 251788)

Hier findest Du das Service Manual de C16 (ASSY 251788) online. Das
ganze Manual kann auch downgeladen werden.
english info Here you'll find the complete
C16 (ASSY 251788) Service Manual online. The manual is also prepared for download.


ASSY 310164

4 Seiten aus dem Plus4 Service Manual.english info Four pages from the Plus/4 Service Manual.






C16 Hack / Erweiterungen für C16/Plus4

Adapter : CBM2 Tastatur an Plus4



Oben

Unten

Oben (bestückt)




Reparaturen C16/116/Plus4

DE
Reparaturanleitung C116 Tastatur


 

Letzte Änderung: 2019-01-03 11:08:16
  Rubrik:  C16
Rubriken-Übersicht
 4 Besucher online 

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!