Utility 700
Suche
Index
FAQ
Kontakt
Zurück
UTILITY700
UTILITY700 ist  eine Sammlung von Zusatzbefehlen für alle CBM-Rechner
der  Serien  600 und 700. Es wird als Steckmodul. (Cartridge) geliefert
und belegt 8 kByte von $6000...$7fff in der Bank 15. Nach dem Einstek-
ken der Cartridge kann UTILITY700 durch sys 24576 [RETURN] initialisiert 
werden und erhöht dann als Nebeneffekt sogar die Rechengeschwindigkeit 
um einige Prozent.

UTILITY700-Befehle werden mit einem Komma eingeleitet und bestehen aus 
einem  einzigen Buchstaben. Falls ein Befehl (wie beispielsweise RENUMBER)
Parameter benötigt, so werden diese in deutschem Dialog erfragt.Auf  diese 
Art  brauchen  Sie  sich keine SYNTAX zu merken und können trotzdem  alle 
Möglichkeiten von UTILITY700 von der ersten Minute an voll ausschöpfen.

Zusätzlich erscheint bei Eingabe eines falschen Befehls sofort eine ganzseitige
Erklärung aller Funktionen. Diese Seite verschwindet beim nächsten Tastendruck 
automatisch wieder und wird durch den alten Bildschirminhalt ersetzt ! 
Welches andere TOOLKIT denkt so weit mit ?

Nun die Funktionen im einzelnen:

,        HELP Befehlsübersicht am Bildschirm einblenden
,l nnn	 LIST & SCROLL: Ab Zeile nnn eine Seite des aktuellen BASiC-
         Programms listen. Anschließend kann mit den Cursor-Tasten
         vorwärts und rückwärts durch das ganze Programm gescrollt
         werden.
,l       LIST & SCROLL: Bei Weglassen der Zeilennummer wird die zu-
         letzt angezeigte Seite erneut gelistet. Falls dies der erste
         LIST & SCROLL - Befehl ist, wird mit der ersten Programmzei-
         le begonnen.
,o       OUT: Automatische intelligente Zeilennumerierung AUS/EIN
,f       FIND: komfortabler Suchbefehl mit Joker, auch bereichsweise.
         Zeigt Anzahl der Treffer an.
,r       REPLACE: wie FIND. Zusätzlich kann jeder gefundene Begriff
         automatisch durch einen anderen ersetzt werden. (Beispiel:
         print durch print#4 ersetzen, Variablennamen ändern usw.)
,n       NUMBER: komfortabler RENUMBER-Befehl. Auch bereichsweises
         Numerieren und Verschieben von Programmteilen möglich.
,a       ARRAYDUMP: übersichtliche Anzeige der Arrayvariablen.
,v       VARIABLENDUMP:	Anzeige der benutzten Variablen mit Inhalt.
,m       MERKE: Programm oder Programmteile von Diskette ins aktuelle
         Programm einfügen. Richtig für schreibfaule Programmierer ! 
,s       SHOW:	BASIC-Programm direkt von Diskette auf den Bildschirm
         listen. Das aktuelle Programm wird nicht beeinflusst. 
,h       HARDCOPY:Bildschirminhalt auf Drucker ausgeben.
,t       TIM:Aufruf des Monitors via CALL
,e       EXIT:(Der einzige unnötige Befehl bei UTILITY700) 


Lieferung ab Lager	Preis 307,02 DM netto	350,00 DM brutto
Eilige Bestellungen auch telefonisch: ****/**-***


 

 

Letzte Änderung: 2019-01-03 12:13:30
  Rubrik:  CBM2
Rubriken-Übersicht
 4 Besucher online 

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!